Startseite News Über uns Vorstand Reservisten Verband Reserve mobil Links Kontakt Impressum
(hüt) Unter dem Motto "Schweizer Kameraden zu Gast bei Freunden" fand im Juli 2006 der erste Besuch des Feldweibelverbandes des Kantons Bern, Schweiz, bei den Reservisten der RK Attendorn statt. Nach dem die RK Attendorn bereits zum fünften male am Berner Zweitagemarsch in der Schweiz teilgenommen hatte und dort die hervorragende Gastfreundschaft des Feldweibelverbandes genießen durfte, wurde zu einem entsprechenden Gegenbesuch durch den Vorstand der RK Attendorn eingeladen. Am 04. Juli 2006 war es dann soweit und die Gäste konnten in der Akademie Biggesee begrüßt werden.
Das gesamte Wochenende über jagte ein Highlight das andere. Der Samstag begann mit einer Stadtführung durch Attendorn, bei der die Reservisten sowie Gäste sogar den Blick über Attendorn aus dem Glockenturm des Sauerländer Dom´s schweifen lassen durften. Im Anschluss führte der Weg zur Besichtigung des Biggedamms und von dort aus nach einer Rundfahrt mit der „MS Westfalen“ zum Kameradschaftsabend im Yachtclub Lister. Der Sonntag wurde für eine Fahrt nach Köln genutzt, wo sich die einen den Kölner Zoo ansahen, während die anderen im Römisch Germanischen Museum die Relikte längst vergangener Zeiten bewunderten. Auch am Montag war das Programm noch nicht beendet, denn hier stand noch die Besichtigung der Attahöhle auf dem Plan, welche auch von allen Teilnehmern begeistert angenommen wurde. Noch während dieses Wochenendes stand für alle Beteiligten fest: „Das müssen wir wiederholen“. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die RK Attendorn bereits im April 2007 wieder am Berner Zweitagemarsch teilnehmen wird und auch der nächste Besuch der Schweizer Kameraden schon in der Planung ist.
Schweizer "Feldweibel" zu Besuch in der Hansestadt
 “