Startseite News Über uns Vorstand Reservisten Verband Reserve mobil Links Kontakt Impressum
Fass' auch du dir ein Herz, komm vorbei,   erlebe Kameradschaft und gestalte sie aktiv mit! 
Die RK-Attendorn stellt sich vor
Zunächst fungierten wir als freie Reservistenkameradschaft und gestalteten unsere Aktivitäten vollkommen unabhängig. Alsbald erkannten wir jedoch das Potential des zum damaligen Zeitpunkt neugegründeten Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) und schlossen uns diesem an. Zum heutigen Zeitpunkt sind wir fest in der Struktur des VdRBw verwurzelt und gehören der Kreisgruppe Südwestfalen innerhalb der Bezirksgruppe Arnsberg an. An dieser Stelle möchten wir Ihnen den Verband und die Aufgabenstellung etwas näher bringen.
Der Grundstein für die Reservistenkameradschaft Attendorn wurde im Jahre 1962 gelegt.  Eine "Hand voll" Reservisten trafen sich in einer Gaststätte und beschlossen eine  Kameradschaft in ihrer Heimatstadt Attendorn zu gründen.
Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr hat zur Zeit über 137.000 Mitglieder und vertritt die angeschlossenen Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten. Vertreten sind alle Dienstgrade - vom Gefreiten bis zum General.
Der Verband kennt drei Mitgliedsformen. Als ordentliche Mitglieder gelten die Reservisten der Deutschen Bundeswehr, aktive Soldaten fungieren als außerordentliche Mitglieder und Personen, welche keinen Wehrdienst geleistet haben, können sich als fördernde Mitglieder in die Kameradschaft einbringen.
Gemeinsame Bootsausbildung mit dem Technischen Hilfswerk. Das Veranstaltungsangebot ist breit gefächert und umfasst unter anderem folgende Bereiche:
•Vermittlung von Wissen zu Sicherheits- und Verteidigungspolitik •Aus- und Weiterbildung (Lehrgänge, taktische Weiterbildung) •Internationale Reservistenarbeite, Veranstaltungen,Seminare •Truppenbesuche, Besichtigungen, Lehrvorführungen •Schießen, Märsche, Durchschlageübungen •Sport, Sportabzeichen, Ausbildung zum Rettungsschwimmer,  Wettkämpfe •bei öffentlichkeitswirksamen Ausstellungen treten unsere  Mitglieder für den Verband und die Bundeswehr auf.
Über uns